Psychotherapie und psychologische Beratung Kirchhellen: Angstfrei leben

Privatpraxis Dr. Michael Jost | Psychotherapie & psychologische Beratung in Kirchhellen & weiteren Gemeinden

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Privatpraxis Dr. Michael Jost.  - Ganz egal, ob Sie sich allgemein über das Thema Psychotherapie informieren wollen, sich mit konkreten psychischen Problemen tragen oder etwas grundsätzliches in Ihrem Leben ändern möchten: Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich helfe gerne: 0176 7312 67 00

 

Psychotherapie und psychologische Beratung in Kirchhellen, Grafenwald, Feldhausen & weiteren Gemeinden: Endlich angstfrei leben.

Bild: Dr. Michael Jost | Psychologe | Psychotherapeut | Heilpraktiker für Psychotherapie für Kirchhellen, Grafenwald, Feldhausen

„Das seltsame Paradoxon ist, dass, wenn ich mich so akzeptiere wie ich bin, ich die Möglichkeit erlange, mich zu verändern.“ —  (Carl R. Rogers, Psychologe und Begründer der Gesprächspsychotherapie)


Angst, Phobie, Depression? - Der erste Schritt...

Jeder dritte Bundesbürger leidet mindestens einmal in seinem Leben an einer Angststörung, Phobie, Depression oder Belastungsstörung. Immer mehr Menschen suchen professionellen Rat. - Und das ist gut so. Einen gebrochenen Arm lässt man doch auch fachgerecht versorgen, oder? Warum sollte es bei Verletzungen der Seele anders sein? Das Wort "Psychotherapie" bedeutet frei übersetzt "Heilung der Seele". Nicht mehr, aber auch nicht weniger...

 Glücklicherweise sehen immer mehr betroffene Menschen psychische Störungen nicht mehr als Schwäche an. Sie wollen sich nicht weiter durch ihre Ängste und Gefühle an den Rand der Gesellschaft drängen lassen. Im Gegenteil: Sie wollen handeln. - Eine gute Entscheidung, denn je länger man versucht Ängste, depressive Verstimmungen und andere psychische Blockaden zu ignorieren, desto rascher können sich diese verstärken und chronifizieren. 

 Den ersten und vielleicht schwersten Schritt sind Sie bereits gegangen. Sie sind im Internet und informieren sich proaktiv über Möglichkeiten, Ihr Thema in den Griff zu bekommen. - Klasse.

Lassen Sie uns nun gemeinsam den zweiten Schritt gehen. Angst, depressive Verstimmungen, Traumata, psychische Blockaden und andere Störungsbilder lassen sich heute gut behandeln und nicht immer gibt es den einen, wahren Weg in der Psychotherapie.

Ob wir uns dann dabei eher im Bereich der Verhaltenstherapie, der Tiefenpsychologie, der Hypnosetherapie oder der Gesprächspsychotherapie wiederfinden, ist erst einmal zweitrangig. Sie alleine spielen die Hauptrolle.

Unter Berücksichtigung Ihrer ganz persönlichen Bedürfnisse, Ängste und Erwartungen verdienen Sie einen Behandlungsplan, der so individuell ist, wie Sie selbst.

Aber muss es gleich eine Psychotherapie sein? - Sicherlich nicht. Oftmals ist ein professionelles psychotherapeutisches Beratungsgespräch vollkommen ausreichend.

Wenn das Störungsbild jedoch unseren Alltag und damit unser Leben erheblich beeinträchtigt, sollte über eine Psychotherapie nachgedacht werden.


Eigentlich ist ja alles gut, aber... irgendwie fehlt Ihnen etwas im Leben? Haben Sie das Gefühl, da müsste noch etwas kommen? Sie verspüren eine innere Leere oder suchen nach einer neuen Orientierung und neuen Impulsen? Auch hier unterstütze ich Sie, aus der Suche ein Finden zu machen. Partnerschaftlich, lösungsfokussiert, mit Augenmaß und nachhaltig.

"Jeder Mensch ist ein Individuum. Die Psychotherapie sollte deshalb so definiert werden, dass sie der Einzigartigkeit der Bedürfnisse eines Individuums gerecht wird." (Milton Erickson, Psychologe und Begründer der modernen Hypnosetherapie)

Psychotherapie hat viele Gesichter. Lassen Sie uns sprechen: 0176 7312 6700 | E-Mail

 

Mit den besten Grüßen

Dr. Michael Jost

Heilpraktiker für Psychotherapie

Kirchhellen | Grafenwald | Feldhausen | Buer

Psychologische Online- und Telefonberatung | Hausbesuche

Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, Hypnose… - Alles darf, nichts muss

Angewandte psychotherapeutische Verfahren - Wie an anderer Stelle erwähnt und nicht besonders überraschend, gibt es keinen einheitlichen Weg, Angststörungen, Phobien, depressive Verstimmungen und Depressionen, Zwangsstörungen oder anderen psychische Blockaden anzugehen. - Jede psychische Beeinträchtigung muss bedarfsgerecht und individuell angegangen werden.

An erster Stelle steht immer der Mensch, der sich entschieden hat, sein Thema zu bearbeiten. Was sind seine Bedürfnisse, was seine Ängste? Was sind seine Ziele, wohin möchte er und wie tief will er bzw. muss er gehen?

Es gibt nur äußerst selten ein psychisches Störungsbild in Reinform, das sich in der Praxis so darstellt, wie es in den medizinischen und psychologischen Fachbüchern beschrieben wird. Auch können sich Symptomatiken verschieben und neue, vorher verdeckte Ursachen für sie gefunden werden. Auch logisch. Gute Therapeuten wissen: die Wahl der psychotherapeutischen Mittel sollte immer wieder überprüft und rejustiert werden. Diese Überprüfung darf nicht als Rückschritt oder gar als unreflektiertes Ausprobieren angesehen werden. Es ist eher ein fließender, planvoller und natürlicher Prozess auf dem Weg zur Auflösung des Störungsbildes.

Kurz: Die Wahl der psychotherapeutischen Mittel ist essentiell für den nachhaltigen Behandlungserfolg. Denn die Mittel sollen sich nach den Menschen richten und nicht die Menschen nach den angebotenen Therapieverfahren. Die freie Methodenwahl ist daher die Basis meiner psychotherapeutischen Arbeit. Ein gehaltvoller Mix aus Techniken der Gesprächstherapie, der Verhaltenstherapie und der Hypnosetherapie hat sich hier als gewinnbringend erwiesen. Flankierend kommen Elemente der lösungsfokussierten Kurzzeittherapie und Werkzeuge aus dem Coaching-Bereich hinzu. - Alles darf, nichts muss.

Einfach: Hausbesuche & eine flexible, zeitnahe Terminvergabe

Gut zu wissen: Ich betreibe eine Hausbesuchspraxis. Das heißt, ich besuche Sie zu Hause in den eigenen vier Wänden zum vereinbarten Zeitpunkt. Sie müssen sich um nichts weiter kümmern. Sie ersparen sich Wartezeiten in der Praxis, müssen keine Parkplätze suchen oder den öffentlichen Nahverkehr bemühen.

Insbesondere Klientinnen und Klienten, die sich mit Ängsten, Depressionen oder Zwängen tragen, begrüßen dieses Angebot sehr und schätzen es, ihre Thematiken in der Komfortzone ihres eigenen Zuhauses angehen zu können.

Eine weitere Info: Ich rechne aus verschiedenen Gründen nicht mit gesetzlichen Krankenkassen ab. Meine Klientinnen und Klienten sind Selbstzahler. Für Sie bedeutet das, dass wir sehr schnell gemeinsam an Ihren Themen arbeiten können, da langwierige Antragsprozesse und Wartezeiten auf einen Therapieplatz gänzlich entfallen.

Zudem ermöglicht uns die private Abrechnung Methodenfreiheit. Wir müssen uns nicht sklavisch an eine von der gesetzlichen Krankenkasse festgelegte Therapieform halten, die für Sie unter Umständen gar nicht nicht die passende ist (siehe auch weiter oben).

Viele Klientinnen und Klienten schätzen auch das dadurch gewahrte Maß an Anonymität gegenüber Versicherungsträgern und weiteren Institutionen.

 

Terminvergabe: Durch ein flexibles Terminvergabesystem sind Termine meist wenige Tage nach der ersten Kontaktaufnahme möglich. Auch Termine in den Abendstunden sind jederzeit realisierbar.

Besuchen Sie auch gerne meine Gladbecker Praxis-Homepage.


Bitte wenden Sie auch an mich, wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, das Honorar selbst zu tragen. Ich gebe Ihnen Tipps und Informationen, wie es für Sie weitergehen kann: 0176 7312 6700

Private Krankenkassen übernehmen in der Regel die Kosten für eine Behandlungen durch einen psychotherapeutisch arbeitenden Heilpraktiker.

 

Psychologische Online- und Telefonberatung: Informieren Sie sich auch über die Möglichkeit online oder telefonisch im Rahmen eines professionellen psychologischen Beratungsgesprächs an der Auflösung psychischer Blockaden und überkommener Verhaltensmuster zu arbeiten. - Nach anfängliche Skepsis meinerseits funktionieren diese zusätzlichen Wege des Zusammenkommens außergewöhnlich gut, so dass ich über die Jahre viele Menschen weit über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus zu meinen Klientinnen und Klienten zählen durfte.

Hilfe in akuten psychischen Krisensituationen:

Info-Hotline Depression: 0800 3344533

Infos für Kinder, Jugendliche, Eltern: Nummer gegen Kummer | Kinder & Jugendliche - 11 6 111 | Eltern & Co. - 0800 111 0 550

Die allgemeine Notrufnummer 112 gilt auch im Falle eines akuten psychischen Notfalls!

Themen dieser Seite: Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie, Hypnosetherapie oder Gesprächspsychotherapie. Hausbesuche in Kirchhellen, Grafenwald, Feldhausen und weiteren Gemeinden. Psychotherapeut, Psychologe, Heilpraktiker.